Ein Kessel Buntes…

sdc12057.jpgsdc12066.jpgsdc12058.jpg

Sanitär-Allerlei… Rohre, Schellen, Isolierungen, Heizkreisverteiler etc. Der Sanitär- und Heizungsbauer braucht viele Einzelteile und auch eine ganze Reihe von Werkzeugen. Für beide Gewerke, Sanitär und Heizung, wurde die Firma Satter&Schlinck beauftragt, die sehr fix arbeitet und für die Installation der Alpha-Innotec Wämepumpe vom Werksvertreter empfohlen wurde. Beide Gewerke in eine Hand macht Sinn, damit Schnittstellenprobleme vermieden werden. So ist die zu erbringende Leistung fast völlig unabhängig von anderen Gewerken bzw. Handwerkern.

A variety of sanitary installation goods…

sdc12069.jpgpichuraconsult-installationswand-gaste-wc.jpgsdc12068a.jpg

Die Installationen sind überwiegend Vorwandinstallationen, weil diese einerseits nicht die Außenwände und deren Dämmwirkung beeinflußt, und zweitens, weil eine Revision einfacher wäre. Das Vorwandsystem der Firma Tece ist dabei sehr durchdacht und effizient und felxibel zu nutzen. Im oberen Bild eine Ecke im Familienbad, darunter das Gäste WC.

Heating and sanitary is largely front-wall installation not to affect the outer walls insulation capacity as well as to ease revision. The chosen Tece system is quite clever and flexible. The upper pictures shows the family bathroom, while below left is the guest restroom. On the right, one of three basement windows. It’s a PVC double glasing window with good insulation. As the basement slab and basement outer walls are packed into 12cm insulation, even the basement windows have to fit into the system of well insulated parts.

Auch die Kellerfenster sind da. Bei M-Haus sind es keine Einfachst-Fertigelemente mit Metallrahmen und Einfachglas, sondern bewußt 2-fach Isolierglasscheiben mit 5-Kammer Kunststoffprofilen und einem richtig guten Ug-Wert (Dämmwert für die Verglasung) von 1,1W/m²K. Meist wird bei den Kellerfenstern gespart und dadurch das Gesamtsystem verschechtert. Nimmt man schlecht gedämmte Kellerfenster, müßte eigentlich die Kellerdecken-Unterseite zu den Wohnräumen darüber gedämmt werden. Da bei M-Haus aber der gesammte Baukörper sehr gut gedämmt ist (Bodenplatte und Kellerwände mit 12cm Perimeterdämmung!) und Wärmebrücken vermieden wurden sind auch die 3 Keller-Lichtschachtfenster Systembestandteil. Zudem sind diese auf Maß gefertigten Fenster garnicht teuer. Die üblichen Kellerfenster mit Einbauzarge für den Rohbau sind auch nicht wirklich günstig.

Flattr this!

No Comments - Leave a comment

Schreibe einen Kommentar