Beton und Ziegel

Pichura Consult - Rütteln und Glätten

Weiter geht es bei unserem Projekt ES-Haus: Die Bodenplatte wurde betoniert, und zwei Mitarbeiter des Rohbauers sind mit dem Verdichten bzw. Rütteln des Betons und anschließenden Glätten beschäftigt. Je nachdem wieviel Bewehrung nötig ist, rutscht das Zement-Sand-Kieselgemisch nicht von selbst in die untersten Lücken. Wer eine Sichtebetonoberfläche wünscht, für den wird das Rütteln das Ergebnis zentral beeinflussen.

Pichura Consult - Ergebnis betonierenPichura Consult - Anschlußbewehrung

Am Ende ist die Bodenplatte hergestellt, und die Anschlußbewehrung für die Betonstütze liefert ein schönes Schattenbild.

Pichura Consult - SteinsägePichura Consult - SteinkleberPichura Consult - ZiegelschnittPichura Consult - Mineralwolle Ziegel

Die Steinsäge kreischt und staubt, und wenn die Tagesarbeit der Maurer getan ist, bleiben leere Steinkleber-Bottiche, Ziegelverschnitt sowie die Mineralwollfüllung zurück. Für das Mauerwerk haben wir mineralwollgefüllte Ziegel gewählt, in 30cm Dicke. Der Bestandsbau hat schon ein Ziegelmauerwerk und Ziegelsteine können etwas mehr Last tragen als beispielsweise Porenbetonsteine. Dafür sind sie teurer. Fast jeder Stein hat so seine Vor- und Nachteile. Oft arbeiten wir weiß in weiß, also Porenbeton und Kalksandstein, aber wir sind da ideologiefrei und passen die Auswahl der Materialien der Bauaufgabe an. Wir beraten dazu Bauherren gerne – für jede Bauaufgabe. Kontaktdaten hier!

Flattr this!

1 Comment - Leave a comment

Schreibe einen Kommentar