Heizraumtür und Spenglerarbeiten

sdc11512a.JPGsdc11518.JPG

Die jetzt eingebaute Heizraumtür von Hörmann hat, wie im Foto zu sehen, kleine Metallschieber vor dem Schlüsselloch. Wohl aus Sicherheitsgründen. Wobei die im M-Haus zu verbauende Wärmepumpe in dieser Hinsicht völlig gefahrlos ist. Es gibt kein Gas oder Öl, lediglich Strom der aber nicht explodieren kann oder entzündlich ist. Ich denke es ist sehr beruhigend, daß es nie zu einer Gasexplosion kommen kann, wie man es immer mal wieder in den Zeitungen zu lesen bekommt.

sdc11520.JPGsdc11517.JPG

Die Spenglerarbeiten sind großteils gemacht, die Rinnen sind sehr wertig und stabil von der Firma Zambelli.

Flattr this!

Elektroinstallation / Electric installation

sdc11494.JPG

Die Elektroinstallation – hier im EG-Wohnzimmer – beginnt mit dem Anzeichnen und Bohren der Schalter- und Steckdosenlöcher.

The electric installation starts with drilling the switcher ducts – symetrically in the case of the living room. The remains below…

sdc11503.JPGsdc11498.JPG

Blick aus dem OG Flur und dem Schlafzimmer – der Raum ist durch die hohen Fenster sehr hell, lediglich die Kamera dunkelt wegen dem Kontrast des einfallenden Lichts ab. Die Wandsteine sind eigentlich weiß!

View from the upper hallway and inside out the bedroom – a bright room due to the high window infact, just the camera’s aperture shuts down when directed to the outside light. Stones are white, not black.

sdc11499.JPG

Flattr this!

WohnStile

Eher im Classic Elegance Style, oder lieber Resort Style, Europian Style, Natural oder Urban Style? Diese Auswahl bietet Yamakawa Design seinen verwöhnten Kunden. Nicht nur in Deutschland, sondern beispielsweise auch in Japan, gibt es viele Kunden, die keinerlei stilistische Sicherheit und nur geringes Harmoniegefühl bezüglich ihrer Wohnung haben. Was einem gefällt bzw. nicht gefällt, zu solcher Aussage kann man praktisch jeden motivieren. Sollte eine Wohnvorstellung jedoch zuvor formuliert werden, sieht es meist ganz anders aus. Für die unsichere Mehrheit bieten Firmen wie Yamakawa Design Einheitsstile an, die in überschaubarer Auswahl die Entscheidung erleichtern. Natürlich ist Modern Stlye nicht unbedingt modern, Europian nicht wirklich europäisch und Resort Style nicht zwingend entspannend. Seltsamerweise sind vorkonfektionierte Einheitsstile – siehe Ikea – deutlich beliebter als individuelle Beratung und Ermittlung der Wohnbedürfnisse. Dies soll aber keineswegs heißen, daß man hier nicht in ausgewählten Fällen zu guten Lösungen kommen kann; wie Yamakawa Design beweißt.

yamakawa-design13.jpgyamakawa-design12.jpgyamakawa-design10.jpgyamakawa-design9.jpgyamakawa-design8.jpgyamakawa-design7.jpgyamakawa-design6.jpgyamakawa-design4.jpgyamakawa-design5.jpgyamakawa-design11.jpg

Ein individuell geplantes Architektenhaus wäre wohl in jedem Fall persönlicher und deutlich preiswerter, allerdings ist die Übernahme von Entscheidungen durch den Wohnraumdesigner eine oft gewünschte Leistung. Manche Kunden zahlen gerne viel Geld für die Einschränkung ihrer Freiheiten, und für Dienstleister sind diese die schönste Geschäfte.

yamakawa-design14.jpg

Eindrucksvoller Verkaufsraum von Yamakawa-Design im Stadtteil Shinjuku, Tokio

Quelle

Flattr this!

Lattung / Lathing

sdc11469a.jpg

Nach der Konterlattung war die Lattung der nächste Schritt. Ein Paar Detailarbeiten und das Dach kann mit den Dachsteinen eingedeckt werden. D.H. zuvor müssen natürlich die Solarpanele installiert werden.

sdc11459a.jpg

Now that the counter-lathing was done, the lathing is next step of the roofing work. Few detail work and the roof tiles can be layed. Well, infact the solar panels will be installed before.

Flattr this!